Unsere Philosophie

"Dies ist der größte Fehler bei der Behandlung der Krankheiten,
dass Leib und Seele allzu sehr voneinander getrennt werden,
wobei sie doch nicht getrennt werden können; aber das gerade übersehen die Ärzte, und darum entgehen ihnen so viele Krankheiten; sie sehen nämlich niemals das Ganze.
Dem Ganzen sollten sie ihre Sorge zuwenden, denn dort, wo das Ganze sich übel befindet, kann unmöglich ein Teil gesund sein."

Platon (427-347 v. Chr.)



Wissenschaft, Naturheilkunde, Komplementärmedizin und Integrative Medizin

Als graduierter Gesundheitswissenschaftler habe ich mir zum Ziel gesetzt, PatientInnen und TherapeutInnen für die Naturheilkunde und Komplementärmedizin, synonym Alternativmedizin (engl. Abk. CAM steht für Complementary and Alternative Medicine), mit ihren vielfältigen Diagnose- und Therapieverfahren durch beweisgestützte Erklärungen und Argumentation zu begeistern.

Deren zeitgemäße und kulturell-inhaltliche Anpassung an unsere westliche, betont rational und kausal-analytisch orientierte Gesellschaftsform voranzutreiben sowie ihren aktuellen medizinischen und technologischen Wissensstand zu fördern, ist unser Anliegen.

In unserer Bevölkerung herrschen energetische und stoffliche Überlastung vor, nicht, wie in der Vergangenheit im Vordergrund, der substanzielle Mangel.

Wir sehen die Naturheilkunde nicht als Alternative zur Schulmedizin, sondern als eine in diese integrierte medizinische Fachrichtung auf dem Boden einer eigenen westlichen und fernöstlichen Naturheilkunde und Medizintradition.

So ergibt sich für uns die Möglichkeit, Schulmedizin und naturheilkundliche Therapieverfahren, wie die Chinesische Medizin oder die Homöopathie, auf Augenhöhe zu kombinieren und gegeneinander abzuwägen. Wir sprechen folglich von und arbeiten mit einer Integrativen Medizin, in der konventionelle Medizin und Komplementärmedizin Hand in Hand zusammenarbeiten.

Daher bin ich als Gesundheitswissenschaftler Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Naturheilkunde e.V. - Medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft für Klassische Naturheilkunde und angrenzende Gebiete.
Diese Synthese soll in dem Logo unserer Praxis zum Ausdruck gebracht werden.

 


Unsere Sicht der Krankheitszusammenhänge erlaubt ganz konkrete Schlussfolgerungen für den Einzelfall. Es geht also nicht darum, Gerüchten zu folgen, was gegen eine bestimmte Krankheit helfen könnte, sondern herauszufinden, was den PatientInnen in ihrer ganz konkreten Situation wissenschafts- und damit beweisgestützt am effektivsten und effizientesten hilft: Wir wollen begründen, Qualität, Argumente und Erklärungsmodelle liefern und nicht nur irgendetwas behaupten!!! Medizinischen Ideologien, dem zunehmenden Gesundheitspopulismus, einem gefährlichen medizinischen Halbwissen und persönlichen Eitelkeiten geben wir keinen Raum!

Hohe Fach- und Handlungskompetenz unter konsequenter Achtung des Patientenrechtegesetzes, großes Engagement, herzliche Offenheit, Authentizität, Respekt, Wertschätzung
und Vertrauen sind unsere obersten Leitprinzipien!

Wir lieben das, was wir tun!

Dabei wollen wir Ihnen Beschwerden und Erkrankungen mit ihren Ursachen, möglichen Folgen, klassischen Symptomen sowie Möglichkeiten der Diagnostik und einer effektiven wie effizienten Therapie in einer verständlichen und ehrlichen Sprache darstellen.


"Tradition ist nicht das Halten der Asche, 
sondern das Weitergeben der Flamme."

Thomas Morus (1478-1535)