Informationen zur Corona-Krise

Liebe Patienten*innen!


Unsere Praxis für Gesundheitswissenschaften und Naturheilkunde ist ein kleiner Baustein der systemrelevanten medizinischen Grundversorgung in unserem Land, wenn auch von der Politik bis zur und in der aktuellen Corona-Krise wenig oder gar nicht ge- und beachtet.

Wir sind uns der Verpflichtung, Verantwortung und Ihres Vertrauens in uns bewusst, vor allem aber dankbar und stolz. WIR KÖNNEN CORONA!

Wir Therapeuten*innen und Heilpraktiker*innen in der 2. Reihe unseres Gesundheitswesens können im Rahmen unserer berufsrechtlichen Vorschriften und medizinisch-fachlichen Befähigungen einen kleinen Beitrag dazu leisten, die Ärzte*innen, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen in Praxen und Kliniken etwas zu entlasten und die Versorgung unserer Patienten*innen weiterhin wie gewohnt zu den normalen Öffnungszeiten sicherzustellen!

In unserer Praxis werden sämtliche infektionsbiologischen Maßnahmen wie das Tragen von Mund-Nase-Schutz und Handschuhen, die regelmäßige Desinfektion von Türgriffen, Wasserarmaturen, Toilettenspülungen, das Husten in die Armbeuge, sehr häufiges Waschen der Hände vor und nach jedem Patienten*innen-Kontakt nach den Vorgaben des Robert-Koch-Institutes in vollem Umfang durchgeführt!

Wir bitte Sie herzlich ebenfalls um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zu unserer aller Sicherheit!


Vermeiden Sie bitte jedoch einen Praxisbesuch bei uns, wenn Sie

a) Kontakt zu Covid-19-positiv getesteten Menschen hatten,

b) sich selbst in einem der Risikogebiete im In- und Ausland aufgehalten haben oder

c) Erkältungssymptome aufweisen.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Nur so kann ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Corona-Situation gelingen!


Bleiben Sie gesund!


Quelle: Bayerisches Staatsministerium des Inneren, für Sport und Integration
online im www unter der URL: https://www.stmi.bayern.de